Infothek_Tipps.jpg
Infothek_Tipps_mobil.jpg

JETZT AUCH IN BAYERN – EINE SCHNELLE ABRECHNUNG

KALO stärkt seine Marktposition mit der BM Bayern Mess GmbH

Hamburg/München, 22.06.2016: Guter Service ist entscheidend. Dies gilt insbesondere auch für Dienstleistungen in der Wohnungswirtschaft. Daher bedarf es eines Serviceanbieters, der eine rechtssichere und schnelle Abrechnung mit persönlichen Ansprechpartnern verbindet.

Ab sofort bieten die KALORIMETA AG & Co. KG und die BM Bayern Mess GmbH gemeinsam vernetzte Geräteinfrastruktur und intelligente Anwendungen für die Wohnungswirtschaft. Dazu zählen Verbrauchsdatenerfassung und -analyse sowie die integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten ebenso wie der rechtssichere Rauchmelderservice sowie die Legionellenprüfung des Trinkwassers. Damit setzt KALO weiter auf Wachstum, erweitert seine regionale Präsens und bleibt seinem Motto "einfach persönlicher" im Sinne der Kundenqualität und Serviceorientierung weiterhin treu.

Andreas Göppel, Vorstand von KALO, führt aus: "Gemeinsam mit der Bayern Mess wollen wir unseren Wachstumskurs auch in dieser Region deutlich intensivieren und den Kunden in Bayern eine Abrechnung in 7 Tagen ermöglichen. Mit Herrn Kiermeyer unserem neuen Gebietsleiter für Bayern sehen wir uns hervorragend gewappnet, den bayrischen Wohnungsunternehmen und Hausverwaltern eine kundenorientierte und zuverlässige Alternative zu bieten."

Stephan Kiermeyer: "Für meine Kunden freut es mich, einen Partner gefunden zu haben, der seit Jahrzehnten in der Branche tätig ist und die gleichen Werte verkörpert wie wir, nämlich die persönliche und individuelle Kundenbetreuung gepaart mit modernster Geräteinfrastruktur. Mit Kalo sind wir den konsequenten nächsten Schritt gegangen, um noch stärker auf die Bedürfnisse unser Kunden eingehen zu können."

Über KALO:

Die KALORIMETA AG & CO. KG (KALO) bietet einheitliche vernetzte Infrastruktur für Messdienstleistungen und intelligente Analyse- und Abrechnungslösungen in der Immobilienwirtschaft. Im Unternehmensverbund mit der URBANA Energietechnik AG & Co. KG optimiert KALO die Energieversorgung von Gebäuden in Deutschland mit klimaintelligenten Anwendungen. Das innovative Angebot von KALO und URBANA umfasst die Verbrauchsdatenerfassung und -analyse, die integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten sowie die Planung und Installation einer zukunftsweisenden, dezentralen Energieversorgung in der Wohnungswirtschaft und im Gewerbe, die effiziente Anlagenbetriebsführung und die Versorgung mit Mieterstrom. Zu den weiteren Leistungen gehören die Legionellenprüfung des Trinkwassers, der rechtssichere Rauchwarnmelderservice, die Wartung von Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung sowie die Übernahme des gesamten debitorischen und kreditorischen Zahlungsmanagements der Kunden, inklusive Mahnwesen und Inkasso. KALO und URBANA setzen zur Steigerung der Transparenz, Energieeffizienz und Sicherheit über 10 Millionen eigene Messgeräte und Rauchwarnmelder ein und erstellen schnelle, rechtskonforme Abrechnungen für 1,5 Millionen Wohnungen. Deutschlandweit werden zudem mehr als 150.000 Wohnungen sowie 600 kommunale und gewerbliche Objekte aus 1.100 eigenen Heizwerken und Heizzentralen sowie über 50 Blockheizkraftwerken versorgt. Die Verfügbarkeit und Qualität werden von 1.700 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst täglich sichergestellt.


Ein Unternehmen der