KAL_18_017_Headerbild_Kluckow_Marketing.png
KAL_18_017_Sprechblase_Kluckow.png

Aktuelle Informationen zum Umgang der KALORIMETA GmbH mit der Ausbreitung des Corona-Virus // UPDATE (24.03.20)

Sehr geehrte Kunden,

das Corona-Virus verändert das Leben in unserem Land weiter dramatisch. Unsere Vorstellung von Normalität, von öffentlichem und geschäftlichem Leben, von sozialem Miteinander – all das wird auf die Probe gestellt wie nie zuvor. 

Wir haben als Ihr Dienstleistungsunternehmen bereits sehr frühzeitig zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Bewohner der von uns betreuten Wohnungen sowie unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und das Virus zum Wohl der Allgemeinheit mit allen Mitteln einzudämmen. Dies hat für uns oberste Priorität. Gleichzeitig setzen wir weiterhin alles in Bewegung, um unsere Leistungsfähigkeit auf konstant hohem Niveau zu halten und dafür zu sorgen, dass unsere Dienste möglichst einschränkungsfrei für Sie zur Verfügung stehen.

Was bedeutet das im Einzelnen?

  • Neben der Einführung von erhöhten Hygiene- und Verhaltensstandards für alle Mitarbeiter, die notwendige Tätigkeiten vor Ort durchführen, haben wir nahezu vollständig auf Homeoffice-Arbeit umgestellt. Unsere moderne, digitale IT‑Infrastruktur und -Strategie erlaubt es uns den notwendigen Kommunikations- und Datenfluss auch ohne persönliche Anwesenheit der Mitarbeiter im Büro sicherzustellen.
  • Ihre Ansprechpartner sind nach wie vor persönlich für Sie erreichbar. Die Heiz- und Betriebskostenabrechnungen werden weiterhin in gewohnter Schnelligkeit und Qualität erstellt.
  • Messgeräte und Rauchwarnmelder lesen wir bereits zu großen Teilen per Funk aus und können so den direkten Kontakt mit Bewohnern effektiv vermeiden. Eine Vielzahl unserer Kunden nutzt zudem die Möglichkeit Nutzer- und Kostendaten digital über unser KALO-Kundenportal zu übermitteln, was nicht nur in diesen Zeiten eine schnellere Abrechnungserstellung ermöglicht.
  • Bereits vereinbarte Ablese- und Montagetermine werden wir zum aktuellen Stand unter Einhaltung der entsprechenden Hygiene- und Verhaltensstandards sowie nur und ausschließlich in unmittelbarer Abstimmung mit Ihnen durchführen. Vorzugsweise konzentrieren wir uns auf Aufträge ohne Kontaktpunkte, wie dies z.B. bei Neubauten der Fall ist. Auch Aufgaben mit dringendem Handlungsbedarf, z.B. zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von Rauchwarnmeldern, werden wir weiterhin in Abstimmung mit Ihnen durchführen.
  • Der Umstand, dass alle unsere Prozesse vollständig in Deutschland abgebildet werden, erleichtert uns die Koordination unsere Prozesse, da unter denselben Voraussetzungen gearbeitet wird. Auch unsere Geräte beziehen wir „Made in Germany“. Die Produktion unseres Schwesterunternehmens in Erfurt läuft derzeit ohne Einschränkung, sodass wir jederzeit handlungsfähig sind und gegebenenfalls verschobene Aufträge schnell nachholen können.

Was können wir gemeinsam tun?

Lassen Sie uns alles tun, um den Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und das Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten, um so Leben zu retten. Lassen Sie uns gleichzeitig die Chancen der Digitalisierung nutzen, um jetzt und zukünftig handlungsfähig zu bleiben und die wirtschaftlichen Auswirkungen für Unternehmen und Selbstständige sowie deren Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten. 

  • Neben der Einhaltung der erhöhten Hygiene- und Verhaltensstandards ist unser Montage- und Ablesepersonal auch dazu angehalten, die angetroffenen Bewohner ihrerseits um Beachtung zu bitten (z.B. Wahrung eines Mindestabstands von 1,5 Metern, Verzicht auf Handschlag etc.). Nur so kann ein wirksamer Schutz erreicht werden. Bitte unterstützen Sie uns hierbei, wenn Sie in Kommunikation mit den Bewohnern treten.
  • Sofern Sie zur Übertragung von Nutzer- und Kostendaten noch nicht unser KALO‑Kundenportal nutzen, bitten wir Sie sich jetzt einfach und kostenfrei über https://portal.kalo.de/login anzumelden und die Daten künftig komfortabel, digital und klimaintelligent über das Portal zu übermitteln. Ihre Anmeldedaten (Kundennummer und Passwort) finden Sie auf der ersten Seite Ihres Formblatts.

Bei der Bewältigung der aktuellen Herausforderung möchten wir Sie nach besten Kräften unterstützen. Für Ihre Anliegen und Fragen stehen wir Ihnen mit unseren Mitarbeitern in Hamburg sowie unseren regionalen Gebietsleitungen jederzeit gerne zur Verfügung. Über neue Entwicklungen halten wir Sie über unsere Onlinekanäle weiterhin auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihre KALORIMETA GmbH