Headerbilder_Innenseiten_Herrmann.jpg
KAL_17_039_Sprechblase_Herrmann_Infothek.png

Entscheidendes Thema: Datensicherheit

KALO unterstützt die DDIV-Landesverbände Berlin-Brandenburg, Hessen, Mitteldeutschland, Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg Vorpommern und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V bei der Veranstaltungs-, Seminarreihe zum Thema "Datenschutzverordnung: Herausforderungen und Fallstricke für Immobilienverwalter

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Bisher diente die Verordnung dazu, die negativen Auswirkungen einer Panne im Datenschutz möglichst gering zu halten. Mit der Novellierung muss ab Mai nun zusätzlich nachgewiesen werden, mit welchen Maßnahmen derartige Verstöße verhindert werden können. Wird dieser Dokumentationspflicht nicht nachgekommen, drohen hohe Bußgelder. Auch Immobilienverwaltungen sind betroffen. Daher sind erfahrene Unternehmen, wie der Hamburger Full-Service-Dienstleister KALO, PropTechs und Verbände in der Pflicht, das Thema Datenschutz in der Zusammenarbeit mit ihren Kunden stetig aufzuarbeiten und neue Lösungen zu entwickeln.

Die neue Seminarreihe konzentriert sich daher auf die Praxis des Verwalters. Beispiele, Empfehlungen und Muster für die tägliche Arbeit des Verwalters stehen dabei im Fokus.

Weitere Informationen zum Inhalt sowie zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsflyer.